Startseite | Pädagogisches Konzept | Rolle der/des Erzieher/in

Rolle der Erzieherin / des Erziehers

Wir Erzieher/innen sehen die Kinder als gleichberechtigte Partner an, die wir ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten dürfen. Wir wollen die Erziehung in der Familie ergänzen und unterstützen und die gesamte Entwicklung der Kinder fördern, soweit uns dies möglich ist.

Wir nehmen Sorgen und Nöte, aber auch Stärken und Interessen der Kinder wahr und begegnen ihnen mit Achtung und Wertschätzung. Themen der Kinder greifen wir auf und vertiefen diese in Angeboten und Projekten.

Diese Aufgaben und noch viele mehr begegnen uns in unserer täglichen Arbeit mit Kindern. All dies ist sehr breit gefächert, deshalb ist es schwer sich auf nur eine Rolle zu beschränken.
Wir zählen nur einige wenige auf, die unseres Erachtens die Wichtigsten sind, natürlich gibt es noch viele Rollen mehr, die wir als Erzieherin im Laufe eines Kindergartenalltages einnehmen.

Die Erzieherin als …

… Beobachterin
… Vorbild
… Begleiterzieherin
… Handlungsforscherin
… Fachfrau

 

zurück zur Übersicht