Startseite | Unsere Enrichtung | Geschichte

Die Geschichte des Kindergartens

Der katholische Kindergarten St. Barbara hat zwar keine historische Geschichte, aber trotz allem eine interessante Vergangenheit. Ein Kindergarten kommt ja schließlich auch nicht einfach so von ungefähr. An dieser Stelle beginnt die Geschichte unseres kleinen Kindergartens, der bis heute viele kleine und auch große Herzen glücklich gemacht hat.

Unsere Geschichte beginnt mit dem Kindergarten St. Blasius. Ihn gibt es schon lange, das ist aber eine andere Geschichte (nachzulesen auf der Seite vom Kindergarten St. Blasius). Aufgrund der steigenden Kinderrate in Biberach wurden die Räumlichkeiten des Blasius-Kindergarten zu klein.

Und das war die Geburtsstunde einer Idee. Warum sollte es in Biberach nicht noch einen zweiten Kindergarten geben?

Und so wurde 1994 der katholische Kindergarten St. Barbara als eine eingruppige Einrichtung gebaut.

Schon nach zwei Jahren war der Bedarf an Kindergartenplätzen so gestiegen, dass ein zweites Gruppenzimmer sowie der heutige Flurbereich angebaut wurden. Während der Umbau- und Anbauphase wurde die betreffende Gruppe vorübergehend in die Turn- und Festhalle von Biberach verlegt.

Seit 1996 steht unsere Einrichtung so wie wir sie heute kennen.

Kindergarten Biberach Kiga Biberach 2013


zurück zur Übersicht